CATGIRL ALLGEMEINE NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Gültig ab 24 Februar 2020

Diese allgemeinen Nutzungsbedingungen (sog. "Bedingungen") sollen den rechtlichen Rahmen für die Bereitstellung der Website Catgirl.ch (die "Website“) und der Dienste durch den Nutzer schaffen und die Bedingungen für den Zugriff und die Nutzung der Dienste durch den Nutzer festlegen. Der Nutzer gruppiert Besucher der Website, Mitglieder der Website und Werbetreibende der Website (der "Nutzer").

Jede Registrierung oder Nutzung der Website setzt die vorbehaltlose Annahme oder Einschränkung dieser Bedingungen durch den Nutzer voraus. Im Falle der Nichtannahme der in diesem Vertrag festgelegten Bedingungen muss der Nutzer auf den Zugang zu den auf der Website angebotenen Diensten verzichten. Die Website behält sich das Recht vor, den Inhalt dieser Bedingungen einseitig und jederzeit zu ändern.

ARTIKEL 1: Zugriff zur Website

Der Zugriff auf die Website ist nur für volljährige Personen möglich. Die Volljährigkeit ist diejenige, die nach der gesetzlichen Definition des Landes des Nutzers in Kraft ist.

Die Website ermöglicht dem Nutzer den Zugriff auf die folgenden Dienste:

  1. Erstellen einer Anzeige.
  2. Erstellen eines Mitgliedskonto.

Für den Zugang zu den Diensten muss sich der Nutzer dann mit seinem Benutzernamen und Passwort identifizieren, die ihm nach seiner Registrierung mitgeteilt werden. Jeder registrierte Benutzer kann auch die Abmeldung seines Kontos beantragen, indem er auf die entsprechende Seite seines persönlichen Kontos geht.

Ein Ereignis aufgrund höherer Gewalt, das zu einer Fehlfunktion der Website oder des Servers führt und einer Unterbrechung oder Änderung im Falle einer Wartung unterliegt, liegt nicht in der Verantwortung der Website. In diesen Fällen verpflichtet sich der Nutzer, die Website auch ohne Vorankündigung nicht für eine Unterbrechung oder Einstellung des Dienstes verantwortlich zu machen.

ARTIKEL 2: Werbevertrag

Der Werbevertrag zwischen der Website und dem Werbetreibenden nimmt keine besondere Form an (Art.4 Abs.2 CO). Der Vertrag wird abgeschlossen und für gültig erklärt, sobald der Betrag des Werbeverkaufs über die verschiedenen auf der Website angebotenen Zahlungsmethoden auf der Website eingegangen ist.

Die Website behält sich das Recht vor, einen Vertrag ohne Angabe von Gründen abzulehnen oder zu kündigen. Wenn darüber hinaus die Erfüllung des Vertrages wegen eines technischen Problems nicht möglich ist, kann seine Erstattung nur dann vorgeschlagen werden, wenn dieses technische Problem auf die Tatsache der Website zurückzuführen ist. Ein technisches Problem des Werbetreibenden gibt keinen Anspruch auf Rückerstattung. Jeder Versuch des Werbetreibenden, Werbung, Boosts oder Banner zu schalten, ohne den Preis zu bezahlen, wird als Betrug geahndet und mit einer Geldstrafe von CHF 10,000 pro Fall belegt.

Die Anzeige muss bezahlt werden, damit sie auf der Website sichtbar ist. Sobald die Zahlung auf der Website eingegangen ist, läuft die Anzeige für die Anzahl der gekauften Tage der Anzeige. Es ist keine Widerrufsfrist möglich. Sobald die Anzeige gekauft wurde, kann sie nicht mehr zurückerstattet werden.

ARTIKEL 3: Datenerfassung

Die Website sichert dem Benutzer eine Erfassung und Verarbeitung seiner persönlichen Daten unter Wahrung der Privatsphäre des Schweizer Rechts zu. Der Nutzer hat ein Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung und Widerspruch seiner personenbezogenen Daten. Der Nutzer übt dieses Recht über sein Benutzerkonto aus. Er kann seine Daten nach Belieben ändern. Mit der Löschung seines Benutzerkontos wird er alle seine Daten von der Website löschen.

ARTIKEL 4: Geistiges Eigentum

Die Marken, Logos, Zeichen sowie alle Inhalte der Website (Texte, Bilder, Ton...) sind Gegenstand eines Schutzes des geistigen Eigentums und insbesondere des Urheberrechts. Jede Darstellung und / oder Vervielfältigung und / oder teilweise oder vollständige Nutzung dieser Marke, gleich welcher Art, ist völlig verboten.

Der Nutzer muss die vorherige Genehmigung der Website für jede Reproduktion, Veröffentlichung und Kopie der verschiedenen Inhalte einholen. Er verpflichtet sich, die Inhalte der Website in einem streng privaten Rahmen zu nutzen, jede Nutzung zu kommerziellen und Werbezwecken ist strengstens untersagt. Jede vollständige oder teilweise Darstellung dieser Website durch irgendeinen Prozess, ohne die ausdrückliche Genehmigung des Betreibers der Website, ist geeignet, die zivil- und strafrechtliche Verantwortung der Person zu übernehmen.

ARTIKEL 5: Haftung

Die auf der Website veröffentlichten Informationsquellen gelten als zuverlässig, aber die Website garantiert nicht, dass sie frei von Mängeln, Fehlern oder Auslassungen ist. Die bereitgestellten Informationen sind indikativ und allgemein ohne vertraglichen Wert. Trotz regelmässiger Aktualisierung kann die Website nicht für die nach der Veröffentlichung eintretende Änderung der administrativen und rechtlichen Bestimmungen verantwortlich gemacht werden. Ebenso kann die Website nicht für die Verwendung und Interpretation der auf dieser Website enthaltenen Informationen verantwortlich gemacht werden.

Zwischen Catgirl.ch und dem Nutzer kann kein Rechtsverhältnis begründet werden, mit Ausnahme des Vertragsverhältnisses von Werbetreibenden. Die Website kann daher nicht als Vermittler oder Arbeitgeber des Benutzers betrachtet werden.

Der Nutzer achtet darauf, sein Passwort geheim zu halten. Eine Weitergabe des Passwortes, gleich in welcher Form, ist untersagt. Er trägt die Risiken, die mit der Verwendung seines Benutzernamens und seines Passworts verbunden sind. Die Website lehnt jede Verantwortung ab.

Die Website haftet nicht für Viren, die den Computer oder die Computerhardware des Benutzers nach der Nutzung, dem Zugriff oder dem Herunterladen von dieser Website infizieren könnten. Die Verantwortung der Website kann nicht im Falle höherer Gewalt oder der unvorhersehbaren und unüberwindbaren Tatsache eines Dritten übernommen werden.

ARTIKEL 6: Hyperlinks

Auf der Website können Hyperlinks vorhanden sein. Der Nutzer wird darauf hingewiesen, dass er durch Anklicken dieser Links die Website verlassen wird. Letztere hat keine Kontrolle über die Webseiten, auf denen diese Links enden und kann unter keinen Umständen für deren Inhalt verantwortlich gemacht werden.

ARTIKEL 7: Cookies

Der Nutzer wird darauf hingewiesen, dass bei seinem Besuch der Website automatisch ein Cookie in seinem Browser installiert werden kann. Cookies sind kleine Dateien, die von Ihrem Browser vorübergehend auf der Festplatte des Computers des Benutzers gespeichert werden und die für die Nutzung der Website erforderlich sind. Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten und können nicht dazu verwendet werden, jemanden zu identifizieren. Ein Cookie enthält eine eindeutige Kennung, die zufällig generiert und somit anonym ist. Einige Cookies verfallen am Ende des Besuchs des Benutzers, andere bleiben bestehen. Die in den Cookies enthaltenen Informationen werden zur Verbesserung der Website verwendet.

Mit dem Besuch der Website akzeptiert der Nutzer diese. Der Nutzer muss jedoch seine Zustimmung zur Verwendung bestimmter Cookies geben. Bei Nichtakzeptanz wird der Nutzer darauf hingewiesen, dass bestimmte Funktionen oder Seiten abgelehnt werden können. Der Nutzer kann diese Cookies über die in seinem Browser enthaltenen Parameter deaktivieren.

ARTIKEL 8: Veröffentlichung durch den Nutzer

Die Website ermöglicht es dem Nutzer, Anzeigen zu veröffentlichen. Der Nutzer verpflichtet sich in seinen Anzeigen, die Regeln des Schweizer Rechts zu beachten und illegale Dienstleistungen nicht zu erwähnen. Die Website kann eine Moderation von Veröffentlichungen vornehmen und behält sich das Recht vor, die Veröffentlichung zu verweigern oder zu löschen, ohne dies dem Nutzer gegenüber begründen zu müssen.

Der Nutzer behält sich das volle Eigentum an seinen geistigen Eigentumsrechten vor. Durch die Veröffentlichung einer Veröffentlichung auf der Website überträgt er dem Verlag jedoch das nicht ausschließliche und kostenlose Recht, seine Veröffentlichung direkt oder durch einen autorisierten Dritten auf der ganzen Welt für die Dauer des geistigen Eigentums auf jeder (digitalen oder physischen) Unterstützung darzustellen, zu reproduzieren, anzupassen, zu ändern, zu verteilen und deren Veröffentlichung zu vertreiben. Der Nutzer überträgt das Recht zur Nutzung seiner Veröffentlichung im Internet und in den Mobilfunknetzen.

Für alle vom Nutzer eingestellten Inhalte ist ausschließlich dieser verantwortlich. Der Nutzer verpflichtet sich, keine Online-Inhalte einzustellen, die die Interessen Dritter beeinträchtigen könnten oder von denen er keine Rechte hat. Jede Klage eines geschädigten Dritten gegen die Website wird vom Nutzer getragen.

Der Inhalt oder das Konto des Benutzers kann jederzeit und aus irgendeinem Grund von der Website ohne Vorankündigung, ohne Rückerstattung und ohne Entschädigung gelöscht oder ausgesetzt werden.

ARTIKEL 9: Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Schweizer Recht wird auf diesen Vertrag angewendet. Im Falle des Fehlens einer gütlichen Einigung über einen zwischen den Parteien entstandenen Streitfall ist der Gerichtsstand Lausanne. Catgirl.ch behält sich jedoch auch das Recht vor, am Wohnsitz der Gegenpartei zu klagen.