Die besten Ideen für einen “verrückten Junggesellenabschied” mit Freunden

Die Hochzeit Ihres Freundes steht kurz bevor, und Sie wollen ihm eine unvergessliche Überraschung bereiten? Denken Sie daran, ihm einen Junggesellenabschied zu organisieren, an den er sich für den Rest seines Lebens erinnern wird. Ein erfolgreicher Junggesellenabschied ist eine Folge von außergewöhnlichen Aktivitäten, die den zukünftigen Bräutigam unterhalten sollen. Die Idee mag Ihnen durch den Kopf gehen, aber Sie wissen vielleicht nicht, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie sich fragen, wie Sie die besten Aktivitäten auswählen können, hier sind ein paar Ideen, wie Sie den besten “verrückten Junggesellenabschied” mit Freunden organisieren können.

Voraussetzungen für einen erfolgreichen verrückten Junggesellenabschied

Die Organisation einer großen Veranstaltung erfordert viel Energie und Engagement. Aber haben Sie sich schon einmal gefragt, ob es dem zukünftigen Bräutigam gefallen würde? Wenn er sich nicht genug “involviert” fühlt, werden Sie das Gefühl haben, dass Sie alles umsonst gemacht haben. Oder dass Ihr Freund Ihre Bemühungen nicht zu schätzen weiß.

Deshalb müssen Sie die Vorlieben des zukünftigen Ehemannes berücksichtigen, denn schließlich ist es sein Junggesellenabschied. Sie können auf subtile Weise Informationen über seine Wünsche extrahieren, um die Party seiner Träume zu planen.

Ein weiteres wichtiges Detail: das weibliche Geschlecht ist bei diesen Aktivitäten nicht erlaubt! Dies ist das letzte Mal, dass Sie Ihren Freund genießen können, bevor er durch eheliche Verpflichtungen gezwungen wird. Laden Sie also nur Leute ein, denen Sie vertrauen, enge Freunde, die wissen, wie man die Stimmung bestimmt.

Wahl des idealen Reiseziels

Eine Reise ist die klassische Art, einen Junggesellenabschied zu organisieren. Es ist zwar ein Tapetenwechsel, aber Sie müssen ein Ziel finden, das Sie zum Träumen bringt. Zu den beliebtesten Orten gehört Osteuropa, das seit einigen Jahren Tausende von Neugierigen anlockt. Diese exotischen Reiseziele bieten in der Regel ungewöhnliche Aktivitäten, die anderswo selten zu finden sind. Der Vorteil osteuropäischer Reiseziele liegt in den erschwinglichen Preisen der verschiedenen angebotenen Dienstleistungen. Also, Budapest, Bukarest oder Prag? Es liegt bei Ihnen!

Wenn Sie jedoch in Mitteleuropa bleiben wollen, bietet die Schweiz den perfekten Rahmen für Ihre Aktivitäten. Ob kulinarische Genüsse oder spannende Abenteuer, die Schweiz bietet unzählige Möglichkeiten. Sie werden keine Mühe haben, Ihren inneren Partygänger zu offenbaren. Denken Sie daran, dass es wichtig ist, sich mit Freunden zu vergnügen, bevor der zukünftige Bräutigam “eingesperrt” wird.


Ein schönes Beispiel für einen Junggesellenabschied

Organisation eines kulinarischen Marathons

Wenn es eine Tätigkeit gibt, die den zukünftigen Ex-Junggesellen reizt, dann ist es das Füllen des Bauches. Um diesen Moment unvergesslich zu machen, probieren Sie Gerichte mit verschiedenen Geschmacksrichtungen (süß, scharf, salzig, untypisch…), um alles zu schmecken. Vergessen Sie vor allem nicht, dass bei dieser Art von Gourmet-Rallye alles erlaubt ist. Fügen Sie ein wenig Konkurrenz untereinander hinzu, um die Dinge ein wenig aufzupeppen.

Und zum Dessert, wie wäre es mit einem Körperdessert? In der Tat wird das Dessert nach dem Essen auf dem Körper einer charmanten Dame serviert. Eines ist sicher: Sie werden das Dessert mit großem Appetit einnehmen.

Machen Sie eine Limousinenfahrt

Haben Sie schon immer davon geträumt, in ein Luxusauto einzusteigen? Dann ist eine Limousinenfahrt eine tolle Idee für einen Junggesellenabschied. Der zukünftige Bräutigam wird es sicher zu schätzen wissen, alle seine Freunde in einer solchen Zeit um sich zu haben. Um den Abend noch heißer zu machen, rufen Sie Stripperinnen zu einer einzigartigen Show im Fahrzeug auf. Es ist eine einzigartige Erfahrung.

Gehen Sie in eine private Lounge

Sobald Ihr Freund verheiratet ist, wird er seiner Frau völlig ergeben sein und darf keine andere Frau mehr anschauen. Dann ist es für ihn an der Zeit, die Freuden des Zölibats ein letztes Mal zu erleben. Gehen Sie zum Beispiel in einen erotischen Salon oder bezahlen Sie für die Dienste eines Catgirls. Die Escorts und Salons in der Schweiz sind voller verführerischer Exemplare, die Ihnen mit ihren vielen frechen Techniken Massagen und ultimative Momente der Entspannung bieten.


Ein Striptease gehört zu einem Junggesellenabschied. Erotische Shows finden Sie unter www.catgirl.ch.
Die letzte erotische Show!

Brauen Sie Ihr eigenes Bier

Unter den originellen Ideen, die Sie vielleicht haben, kann das Brauen des Bieres, das Sie trinken, eine sehr lohnende und lustige Erfahrung sein. Um ein Amateurbrauer zu werden, müssen Sie die notwendigen Materialien sammeln (online verfügbar). Die Erfahrung ist interessanter, denn wenn Sie es versuchen, können Sie das perfekte Bier brauen.

Sie müssen lediglich verschiedene Braustoffe mischen, um ein Hopfengetränk Ihrer Wahl herzustellen. Es ist auch eine Chance, diese Art von Getränken selbst herzustellen, wenn Sie wieder zu Hause sind. Nachdem Sie Ihre Getränke zubereitet haben, können Sie einen Workshop organisieren, bei dem Sie Ihre Getränke miteinander probieren können.

Paintball spielen

Da man während des Junggesellenfests mit Freunden, die einem am Herzen liegen, und vielleicht sogar mit Freunden aus der Kindheit wieder zusammenkommt, ist dies die beste Zeit, um wieder Kinder zu werden. Kämpfen Sie einen beispiellosen Kampf mit Paintball. Es ist ein Spiel, bei dem Sie Waffen haben, die Paintballs zu Ihren Gegnern schicken. In einem für diesen Anlass reservierten Raum ist dieses Spiel sehr eindringlich und macht Spaß. Geeignet für diejenigen, die wirklich Spaß haben wollen (und große Prellungen auf der Haut haben).

Riesenpaddel

Paddeln ist eine sehr angenehme Wasseraktivität, bei der man im Stehen paddelt. In Gruppen kann man das Riesenpaddel ausprobieren, d.h. man kann gemeinsam auf einem Brett paddeln. Wenn diese Aktivität den Zusammenhalt eines Teams erfordert, können Sie vielleicht Teams für einen kleinen Wettbewerb bilden. Das würde so viel Spaß machen!

Bier-Radfahren

Wenn Sie ein Fan von Teamaktivitäten sind, sollte Sie das Bierradfahren begeistern. Es geht um eine kleine Fahrt mit Freunden um einen Tisch herum bei einem Drink. Die Freunde sitzen um den Tisch herum und jeder tritt in die Pedale, um die Plattform vorwärts zu bewegen. Das Lenken und Bremsen wird von einem Fahrer übernommen. Diese Aktivität ermöglicht es Ihnen, während eines Stadtbesuchs bei einem Bier etwas Sightseeing zu machen. Der Fahrer darf keinen Alkohol trinken, so dass keine Unfallgefahr besteht.

Escape-Spiel spielen

Ein Fluchtspiel ist ideal, wenn Sie sich den Kopf zerbrechen wollen. Bei einem völlig eindringlichen Spiel, einem Fluchtspiel, müssen die Spieler die Lösung der vor ihnen gestellten Rätsel finden, indem sie verschiedene Hinweise verwenden. Es gibt Fluchtspielräume, die vollständig anpassbare Räume für ein außergewöhnliches Abenteuer bieten. Es ist auch möglich, ein Trink-Escape-Spiel zu finden, das Spaß und Besinnung kombiniert, eine interessante Mischung!

Klettern Sie auf Bäume

Der Baumkletter- oder Akrobatik-Parcours in der Höhe ist eine Aktivität, die in der Regel in bewaldeten Gebieten stattfindet und nur denjenigen vorbehalten ist, die den Nervenkitzel suchen. Es handelt sich um einen Parcours, der dank gesicherter Anlagen hoch oben liegt. Die Teilnehmer müssen mehr oder weniger akrobatisch auf Stützen laufen, die zwischen zwei Bäumen oder künstlichen Installationen platziert sind. Es gibt nichts zu befürchten, denn jeder Teilnehmer hat einen individuellen Schutz, der aus einem Gurt oder einem Schultergurt besteht, der durch Schnüre mit einer über den ganzen Parcours verteilten Rettungsleine verbunden ist. So können Sie sich auf dem Parcours von Baum zu Baum entwickeln, indem Sie die Ihnen zur Verfügung stehenden Strukturen, Brücken oder Reißverschlüsse nutzen. Gönnen Sie sich einen Moment der Entspannung unter freiem Himmel während Ihrer verrückten Junggesellenparty.

Machen Sie den großen Sprung ins Leere

Da die Ehe für einen Junggesellen ein großer Sprung ins Ungewisse ist, kann man auf dem Junggesellenabschied eine Karikatur davon machen. Tatsächlich ist Bungeejumping ein Klassiker für diejenigen, die den Nervenkitzel lieben. Der zukünftige Ex-Junggeselle kann seinen großen Sprung von einem Viadukt oder einer Seilbahn machen. An einer Schnur gehalten, wird er dank dieses Sprungs ins Leere den Nervenkitzel seines Lebens bekommen. Natürlich muss dieser Moment auf Video gefilmt und dann am Hochzeitstag ausgestrahlt werden.

Eine andere Art von Sprung ins Leere für Liebhaber extremer Empfindungen ist der Fallschirmsprung. Spezialisierte Fallschirmsprung-Agenturen bieten die Möglichkeit, die echte Natur zu erleben. Bringen Sie also den Bräutigam in ein Flugzeug, statten Sie ihn mit einem Fallschirm aus und geben Sie ihm den Nervenkitzel seines Lebens. Sie können Ihren Freund auch auf diesem unglaublichen Abenteuer begleiten, indem Sie den Sprung mit ihm machen. Adrenalin garantiert!

Üben Sie „Bubble Soccer“

Fußballfreunde sollten diese Aktivität lieben. Bubble Soccer ist eine Variante des Fußballs. Es besteht darin, mit einer großen durchsichtigen, mit Luft gefüllten Blase, in der der Oberkörper jedes Teilnehmers steckt, Fußball zu spielen. Aufgrund des begrenzten Platzes auf dem Spielfeld stoßen sich die Teilnehmer sehr schnell gegenseitig an und fallen beim Hüpfen nach unten. Eine urkomische Aktivität, die ein großes Lachen unter Freunden verspricht.

Organisieren Sie einen Angriffskurs

Für die Abenteuerlustigen, die vor nichts Angst haben, ist der Überfallkurs die Aktivität par excellence bei einem Junggesellenabschied. Auch als Kommandokurs bekannt, versetzen sich die Teilnehmer in die Lage echter Kommandotruppen, um sich Herausforderungen zu stellen, die aus dem Rahmen fallen. Diese Aktivität ist in der Regel ein Hindernisparcours, bei dem man unter Stacheldraht hindurchgehen, im Schlamm laufen, über Feuer laufen, springen, klettern oder krabbeln kann. Sie werden nur eines tun wollen: Ihren Parcours schnell beenden! Die empfiehlt, den Geist eines Kämpfers zu haben. Seien Sie jedoch vorsichtig, denn Sie können mit ein paar Kratzern davonkommen.


Andere Artikel:


Facebook Twitter